Skip to content Skip to footer

Was ist ein gesichertes Darlehen?

Gesicherte Darlehen – auch bekannt als Eigenheimkredite oder Sicherheitendarlehen – sind eine Art von Darlehen, die einen wertvollen Vermögenswert, in der Regel Ihr Eigentum, als Sicherheit verwenden. Diese zusätzliche Sicherheit bedeutet, dass das Risiko für den Kreditgeber geringer ist, sodass Sie möglicherweise größere Kredite und niedrigere Zinssätze erhalten können

 

Sie sind jedoch auch mit einem höheren Risiko verbunden: Wenn Sie Ihre Rückzahlungen nicht leisten können, können sie immer noch Ihr Eigentum in Besitz nehmen.

Aber bei so vielen Anbietern da draußen kann es schwierig sein zu wissen, an wen man sich wenden muss, um das richtige Angebot für Sie zu finden.

Da können wir helfen. Mit unserem ausgewählten Partner Fluent durchsuchen wir den Markt nach Angeboten, die auf Ihre Bedürfnisse und Ihre finanzielle Situation zugeschnitten sind, und wir zeigen Ihnen auch Ihre Chancen auf eine Genehmigung für jedes Angebot, um Ihnen zu helfen, später böse Überraschungen zu vermeiden.

Ist ein gesichertes Darlehen das Richtige für mich?

Ob ein besicherter Kredit die richtige Wahl für Sie ist, hängt von Ihrer finanziellen Situation ab. Sie sollten sorgfältig überlegen, bevor Sie ein besichertes Darlehen erhalten, da Sie riskieren, Ihr Zuhause zu verlieren, wenn Sie Ihre Rückzahlungen nicht leisten können. Aber es gibt gute Gründe, auch über ein besichertes Darlehen nachzudenken:

Geringer Kreditbedarf

Besicherte Kredite geben Kreditgebern zusätzliches Vertrauen, sodass es möglich ist, auch ohne gute Kreditwürdigkeit einen Kredit zu erhalten

Erschwinglicher

Gesicherte Kredite bieten in der Regel niedrigere Zinssätze – wenn Sie also sicher sind, dass Sie Ihre Schulden zurückzahlen können, könnten sie Ihnen Geld sparen

Größere Mengen

Wenn Sie viel Geld benötigen – zum Beispiel für eine Hausrenovierung – können Sie mit besicherten Krediten oft mehr leihen

Mehr Zeit für die Rückzahlung

Oder Sie können sich dafür entscheiden, Ihr Darlehen über einen viel längeren Zeitraum zurückzuzahlen. Sie zahlen mehr Zinsen, aber Ihre monatlichen Rückzahlungen werden geringer sein

Wie viel kann ich mit einem gesicherten Darlehen leihen?

Wenn Sie Ihr Haus als Sicherheit aufgeben, können Sie sich viel mehr leihen, als Sie normalerweise könnten. Mit einem unbesicherten Privatdarlehen können Sie in der Regel bis zu etwa 15.000 £ ausleihen. Der genaue Betrag, den Sie ausleihen können, hängt von verschiedenen Faktoren ab:

Ihr Haus

Die Sicherheit muss mehr wert sein als der Betrag, den Sie leihen. Ein wertvolleres Haus kann also bedeuten, dass Sie mehr Geld leihen können

Ihr Eigenkapital

Die Kreditgeber stützen ihre Entscheidung auf den Teil Ihres Eigenheims, den Sie direkt besitzen – so können Sie mehr leihen, wenn Sie eine kleinere Hypothek haben

Ihre Finanzhistorie

Wenn Sie zuvor mit einem Kredit in Verzug geraten sind, können Sie möglicherweise nicht so viel leihen, wenn dies bedeutet, dass Sie für Anbieter ein höheres Kreditrisiko darstellen

Was ist der Unterschied zwischen einem besicherten und einem unbesicherten Darlehen?

Sowohl besicherte als auch unbesicherte Kredite bieten Ihnen einen Pauschalbetrag und geben Ihnen dann eine festgelegte Zeitspanne, um ihn zurückzuzahlen. Aber abgesehen davon funktionieren sie sehr unterschiedlich. Hier sind einige der wichtigsten Unterschiede:

Gesicherte Kredite

An Sicherheiten gebunden
Ihr Darlehen ist an Ihr Eigentum gebunden, sodass es wieder in Besitz genommen werden könnte, wenn Sie mit den Rückzahlungen nicht Schritt halten

Breitere Kreditmöglichkeiten
Mit einem besicherten Darlehen können Sie sich größere Geldsummen leihen und diese über einen Zeitraum von bis zu 25 Jahren zurückzahlen

Einfacher zu bekommen Gesicherte Kredite stellen ein geringeres Risiko für die Kreditgeber dar, sodass Sie einen Kredit mit einer niedrigeren Bonität erhalten können

Unbesicherte Kredite

Keine Sicherheiten
Wenn Sie in Zahlungsverzug geraten, könnte es schwierig sein, in Zukunft einen Kredit zu bekommen – aber Sie werden Ihr Zuhause nicht verlieren, da das Darlehen nicht auf Ihrem Grundstück besichert ist

Variablere Begriffe Ungesicherte Kredite über 25.000 £ oder länger als 7 Jahre sind selten – und der Zinssatz, der Ihnen angeboten wird, variiert stärker je nach Ihrer Kreditwürdigkeit

Strengere Anforderungen Kreditgeber prüfen Ihre Kreditwürdigkeit, nicht Ihr Eigentum – daher könnte es schwieriger sein, einen Kredit zu bekommen, wenn Sie in der Vergangenheit Schuldenprobleme hatten

Was benötige ich für einen gesicherten Kredit?

Wenn Sie einen Eigenheimkredit beantragen, müssen Sie die folgenden Informationen zur Hand haben:

  • Objektunterlagen.
  • Adressnachweis und Adresshistorie der letzten drei Jahre
  • Einkommensnachweis (z. B. Gehaltsabrechnung oder Kontoauszug)
  • Informationen zu Ihren Ein- und Ausgängen

Darlehenszentrum © 2022. All Rights Reserved.